heuwender

Kultur im Ortsmuseum Albisrieden

heuwender kehrt das Heu um, schaut unter die Oberfläche und verändert den Blickwinkel. heuwender belebt das Ortsmuseum Albisrieden mit Geschichten, Gesprächen und Gästen. heuwender führt die Menschen aus dem Quartier zusammen. Sonntags um elf.


heuwender #43

Sonntag, 22. September 2019, 11 Uhr

Die lieben Nachbarn: Eveline Althaus und Thomas Marthaler

Wir alle haben es, wir alle sind es: Nachbarn. Wovon lebt eine gute Nachbarschaft? Und was, wenn der Frieden gestört ist? Zwei Experten geben Auskunft: Eveline Althaus ist Sozialanthropologin und forscht als wissenschaftliche Projektleiterin an der ETH Zürich zum Alltag in Schweizer Grosswohnbauten, wie auch zu Potenzialen und Grenzen von Nachbarschaften.Thomas Marthaler ist SP-Kantonsrat, Schweizer Meister im Boxen und Friedensrichter für den Kreis 3 und 9. Wenn der nachbarschaftliche Frieden gestört ist, kommt man früher oder später zu ihm. Ein spannender Morgen über die andere Seite des Gartenzauns. 

 

Infos zu > Eveline Althaus

Infos zu > Thomas Marthaler


heuwender #44

Sonntag, 3. November 2019, 11 Uhr

Zero Waste: Tara Welschinger und Martin Schiller

Die Schweiz produziert eine der höchsten Abfallmengen der Welt. Darunter auch jährlich zwei Millionen Tonnen einwandfreie Lebensmittel. Dagegen können wir alle etwas unternehmen, ganz einfach und ganz nah: Tara Welschinger und ihr Team haben mit dem «ZOLLFREI» ein Zero-Waste-Laden-Cafe eröffnet, im Freilager in Albisrieden. Alles unverpackt, plastikfrei und bio. Und Martin Schiller schaut mit seinem Verein «Grassrooted» dafür, dass weniger Essbares in den Abfall und das Thema unter die Leute kommt. Ein Gespräch mit zwei engagierten Menschen, die für sich ein zukunftsfähiges Konsumverhalten gefunden haben.

 

Infos zu > Tara Welschinger

Infos zu > Martin Schiller