heuwender

Kultur im Ortsmuseum Albisrieden

heuwender kehrt das Heu um, schaut unter die Oberfläche und verändert den Blickwinkel. heuwender belebt das Ortsmuseum Albisrieden mit Geschichten, Gesprächen und Gästen. heuwender führt die Menschen aus dem Quartier zusammen. Sonntags um elf.


heuwender #41

Sonntag, 24. März 2019, 11 Uhr

Filmreif: Laurin Merz

Der Filmemacher Laurin Merz kam in Aarau zur Welt und lebt seit kurzem mit seiner Familie in Albisrieden. Er hat Filmwissenschaften, Design und Kunst studiert und arbeitete als Redaktor fürs Schweizer Radio und Fernsehen. Seit fünfzehn Jahren ist er selbständiger Filmemacher und Produzent. Seine Spezialität: Dokumentarfilme, vor allem feinfühlige Portraits von bildenden Künstlern wie Hans Josephsohn, Erwin Wurm oder Roman Signer. Im Gespräch erzählt er von seiner vielseitigen Arbeit und zeigt Ausschnitte aus seinen Werken. Ein garantiert filmreifer Morgen!

 

> Infos zu Laurin Merz


heuwender #42

Sonntag, 19. Mai 2019, 11 Uhr

Albisrieden spricht!

Das, was den Menschen am meisten interessiert, sind andere Menschen. Wir alle sind soziale und neugierige Wesen, Begegnungen machen unser Leben reicher und bauen Ängste und Vorurteile ab. Getreu diesem Grundsatz wagen wir mit Ihnen, liebes «heuwender»-Publikum, ein Experiment: Wir teilen Sie per Zufallsprinzip in Paare auf, Sie setzen sich zusammen an einen Tisch und reden miteinander, begegnen sich, lernen sich kennen, tauschen sich aus, fragen nach. Frei drauflos, frisch von der Leber, offen, neugierig, zugewandt. Nach einer halben Stunde wird gewechselt, und ein neues Gespräch beginnt...

Dieser spezielle «heuwender» dauert bis ca. 12.30 Uhr, nachher gibt es wie immer einen reichhaltigen Apero. Sind Sie mit dabei? Wir freuen uns und sind gespannt!


Zum Vormerken:

heuwender #43: Sonntag, 22. September 2019, 11 Uhr

heuwender #44: Sonntag, 3. November 2019, 11 Uhr